16.03.2024 – Stadtkirche Esslingen

Passion!

Das Passionskonzert der Singakademie Stuttgart steht unter dem Motto der Vielstimmigkeit. Zur Aufführung kommen herausragende Meisterwerke der Vokalkunst, die auch durch eigene Bearbeitungen in bis zu 12 Chorstimmen erklingen werden. Ein faszinierendes Erlebnis für alle Liebhaber schöner Chormusik.

Programm
  • Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847):
    Warum toben die Heiden, op. 78 no. 1
    Richte mich Gott, op. 78 no. 2
    Mitten wir im Leben sind, op. 23 no. 3
  • Franz Schubert (1797-1828)/Stefan Weible (*1975):
    An die Musik, op. 88 no. 4
  • Ernst Friedrich Richter (1808-1879):
    Agnus Dei, op. 49
  • Rolf Rudin (*1961):
    Pie Jesu und In Paradisum aus Requiem, op. 70 (2005)
  • Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901):
    Abendlied aus Drei geistliche Gesänge, op. 69 no. 3 (1855)
  • J.S. Bach (1685-1750)/Stefan Weible (*1975):
    Chorfantasie über Mache dich, mein Herze, rein aus Matthäus-Passion, BWV 244
Singakademie Stuttgart – Leitung: Stefan Weible

Stadtkirche St. Dionys

Marktplatz 18
73728 Esslingen

Samstag, 16. März 2024
Beginn: 19 Uhr