09.12.2018 – St. Elisabeth Stuttgart

Adventliche Vokalmusik

Programm

  • Andreas Hammerschmidt (1611-1675)
    Machet die Tore weit für sechsstimmigen Chor
  • Heinrich Schütz (1585-1672)
    Deutsches Magnificat
    zu acht Stimmen in zwei Chören, SWV 494
    aus dem „Opus ultimum – Schwanengesang“
    für zwei Chöre a cappella
    Das ist je gewißlich wahr, SWV 277 (1630)
    für sechsstimmigen Chor
  • Wolfram Buchenberg (*1962)
    O Freude über Freude (2013)
    für vier- bis achtstimmigen Chor a cappella
  • Michael Praetorius (1571-1621)/Jan Sandström (*1954)
    Es ist ein Ros‘ entsprungen (1980) für 12-stimmigen Chor
  • Sigfried Karg-Elert (1877-1933)
    Vom Himmel hoch, op. 82 Nr. 2, für Soli, zwei Chöre, Geige und Orgel
  • Naji Hakim (*1955)
    Variationen über “Wie schön leuchtet der Morgenstern” (2008)
    für Geige/Klarinette und Orgel
    Largo – Larghetto – Allegro con spirito
  • Ralph Manuel (*1951)
    Alleluja (1987)
    für vier- bis achtstimmigen Chor
  • Rolf Rudin (*1961)
    Dona nobis pacem, op. 5 (1986)
    für zehnstimmigen gemischten Chor a cappella
    Maria durch ein Dornwald ging, op. 2 (1982)
    für achtstimmigen gemischten Chor a cappella
  • Franz Biebl (1906-2001)
    Ave Maria
    für zwei Chöre

St. Elisabeth
Elisabethenstr. 21, 70197 Stuttgart

Sonntag, 9. Dezember 2018
Beginn: 17 Uhr

€ 14,-/7,- ermäßigt
Kinder bis 16 Jahren frei