08.12.2018 – Stiftskirche Tübingen

Tübinger Motette

Programm

  • Sigfried Karg-Elert (1877-1933)
    Vom Himmel hoch, op. 82 Nr. 2
    für Kinderchor, gemischten Chor, Violine und Orgel
  • Heinrich Schütz (1585-1672)
    Deutsches Magnificat, SWV 494
    aus dem „Opus ultimum – Schwanengesang“
    Herr, wenn ich nur Dich habe, SWV 280
    Das is je gewisslich wahr, SWV 388
    für zwei Chöre a cappella
  • Anton Bruckner (1824-1896)
    Virga Jesse, WAB 52 (1885)
    für vierstimmigen Chor a cappella
    Ave Maria, WAB 6 (1861)
    für siebenstimmigen Chor a cappella
  • Rolf Rudin (*1961)
    Dona nobis pacem, op. 5 (1986)
    für 7-10 stimmigen gemischten Chor a cappella
    Maria durch ein Dornwald ging, op. 2 (1982)
    für 4-8 stimmigen gemischten Chor a cappella
  • Wolfram Buchenberg (*1962)
    O Freude über Freude (2013)
    für vierstimmigen Chor a cappella

Stiftskirche Tübingen
Holzmarkt 1, 72070 Tübingen

Samstag, 8. Dezember 2018
Beginn: 20 Uhr

Der Eintritt ist frei.